Tiere sprechen.  
Du musst nur zuhören.

Ausbildung zum Tierenergieberater

In dieser Ausbildung bekommst Du detaillierten Unterricht zu allen Anwendungsformen der Tierenergien, wie sie ausgesucht, angewendet und eingeweiht werden und was bei ihrer Anwendung bei Mensch & Tier zu beachten ist.

Du bekommst Hintergrundwissen zu allen eingeweihten Tierenergien und Energieverbünden, so dass Du um die Besonderheiten und Wirkweise einer jeden Energie informiert bist und sicher damit umgehen kannst. Die Unterrichtsinhalte werden dabei kompakt und einfach vermittelt, und Du bekommst natürlich schriftliche Arbeitsunterlagen, um sofort nach der Ausbildung loszulegen.

Die Ausbildung zum Tierenergieberater gliedert sich in einen energetischen (Einweihung) und einen praktischen Teil und wird an einem Tag durchgeführt.

Dabei sind die Vielzahl der einzelnen Tierenergien und ihre Wirkweise besonders spannend. Jede Tierenergie fühlt sich bei z.B. der Einweihung anders an, und Du hast Raum um mit ihnen eigene Erfahrungen zu sammeln.

1.Einweihungsteil

81 Tierschwingungen
12 Tierschwingungen der Tierkinder
10 Mischungen mit ihren jeweiligen Einzelschwingungen
7 Mischungen des Heilpfades mit ihren jeweiligen Einzelschwingungen
7 Mischungen des Heilpfades zur Selbstliebe mit ihren jeweiligen Einzelschwingungen

Dies sind insgesamt ca. 200 verbundene oder einzelne energetische Schwingungen, welche in Deinem System abrufbereit verankert werden.

 

2. Anwendungs- und Praxisteil

1. Die Energie in Globuli einschwingen
2. Einen Menschen oder ein Tier mit der Tierenergie behandeln
3. Energetische Depots erstellen
4. Die Dosis und Anwendungsdauer für Mensch & Tier abfragen
5. Anwendung der Arbeitsmappe
6. Anwendung des Symptomregisters
7. Inhalte und Besonderheiten jeder einzelnen Tierenergie

Nach der Ausbildung zum Tierenergieberater kannst Du

  • sicher mit allen Tierenergien umgehen, die passende Tierenergie für Dich und andere finden,
  • Menschen und Tiere mit Tierenergien behandeln,
  • und die Tierenergien an andere weitergeben (z.B. den Tierhalter einweihen damit dieser das Tier selbst behandeln kann).

Beitrag
995,00 € zzgl. USt.

› per E-Mail zur "Ausbildung zum Tierenergieberater" anmelden